· 

DIY-AromaRollOn


4 ätherische Ölmischungen für unterwegs

Ätherische Öle können auf verschiedene Art und Weise angewendet werden. Ob in Duftlampen, als Raumspray, natürliche Kosmetik oder anderen verschiedenen Anwendungsarten- für unterwegs sind diese meist nicht praktisch. 

Kleine Roll-Ons mit ätherischen Ölen enthalten schon die richtige Dosierung und finden in jeder kleinen oder großen Handtasche Platz.

 

Zur lokalen Anwendung kann die enthaltene Mischung auf den Schläfen, im Nacken oder an den Handgelenken aufgetragen werden. Die ätherischen Öle werden mit einem Trägeröl (z.B. Jojobaöl oder Mandelöl) vermischt. Du kannst deiner Kreativität freien Lauf lassen und dir selbst verschiedene Mischungen zusammenstellen. 


Herstellung

Für die Herstellung eines Aroma-RollOn benötigst du:

 

  • ca. 10 Tropfen ätherische Öle (nicht mehr als 3-4 Öle mischen)
  • 10 ml Basisöl (wähle hierzu eher geruchsneutrale Öle wie z.B. Jojoba- oder Mandelöl)
  • 10 ml Glas-RollOn- Fläschchen (achte hier darauf, dass die Kugel/ der Roller aus Metall ist)

 

 

Die Mischung wird vor jedem Gebrauch gut geschüttelt, dass sich die verschiedenen Bestandteile gut miteinander vermengen können. 

 


Als Inspiration habe ich ein paar Rezeptideen für dich.

Viel Spaß beim mischen! =)


Gute-Laune-RollOn

  • 5 Tropfen Ylang-Ylang-Öl
  • 3 Tropfen Orangenöl
  • 2 Tropfen Lemongrasöl

Relax-RollOn

  • 5 Tropfen Lavendelöl
  • 3 Tropfen Kamillenöl
  • 2 Tropfen Muskatellersalbeiöl

Kopf-Frei-RollOn

  • 5 Tropfen Pfefferminzöl
  • 3 Tropfen Cajeputöl
  • 2 Tropfen Lavendelöl

Konzentration-RollOn

  • 5 Tropfen Zitronenöl
  • 3 Tropfen Rosmarinöl
  • 2 Tropfen Pfefferminzöl

Wenn du mehr Tipps zur Konzentrationsförderung und über ätherische Öle für dein Schulkind lesen möchtest, geht's hier weiter...



Kommentar schreiben

Kommentare: 0